News
23. Januar 2023

Pilates Conference 2023 – für eine starke Mitte

Präsentiert von IFAA

Pilates in all seinen Facetten – das erwartet die Teilnehmer der „Pilates Conference“ am 11. März in Karlsruhe. Bei einem abwechslungsreichen, anspruchsvollen und erstklassigen Kongress-Programm der IFAA stehen zwei Dinge im Mittelpunkt: Körper und Geist!

Lesezeit: ca. 1 Minute
shutterstock / Dmitry Kalinovsky

Mit einem spannenden Weiterbildungstag in toller Atmosphäre startet die IFAA in die Event-Saison 2023. Am Samstag, den 11. März haben Pilates-Fans und -Trainer im Pfitzenmeier Premium Resort Karlsruhe die Möglichkeit, ihre Praxis zu intensivieren und unterschiedliche Ansätze, Methoden und Konzepte im Pilates-Training kennenlernen.

Profis sind am Start

Zwischen 9:00 – 17:30 Uhr stehen insgesamt 14 Masterclasses auf dem Kursplan – klassisch, zeitgenössisch und modern. Die Kurse werden angeleitet von den fünf renommierten und international anerkannten Pilates-Profis Christiane Reiter, Kerstin Bredehorn, Timur Misirlioglu, Stephanie Ludwig und Martin Neumaier.

Innovative Kursprofile & Streaming

Neben innovativen Kursprofilen (u.a. in Kombination mit anderen Trainingsformen) steht auch der Einsatz von speziellem Pilates-Equipment im Mittelpunkt, der für noch mehr Abwechslung in Pilates-Kursen sorgt. Alle Kleingeräte können in den Kursen direkt getestet werden.
Zusätzlich mit tollen Online-Specials Zusätzlich zum Live-Kongress plant der Veranstalter ein umfangreiches Streaming-Programm. Für alle, die nicht live dabei sein können, findet ein Online-Kongress mit sechs ausgewählten Masterclasses zum Specialpreis statt. Außerdem wird es einen kostenlosen Infostream live bei IFAA-TV auf Twitch mit spannenden Talks, Insides, Produktpräsentationen, Kursinhalten etc. geben.

Tickets für die Pilates Conference – live oder online – sind ab 79,- Euro im IFAA-Shop erhältlich.

Quelle: IFAA