News
23. September 2022

Groupfitness-Festival ist zurück

IFAA Festival 2022 stellte die aktuellen und künftigen Kurstrends vor.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Flamingo Images / shutterstock.com

Am 17. und 18. September feierte das IFAA-Festival 2022 in Heidelberg nach zweijähriger Corona-Pause sein Comeback. Das Groupfitness-Festival präsentierte in etwa zehn Hallen und 120 Kursen die aktuellen und künftigen Kurstrends für die Fitnessbranche. Zwei Tage lang trainierten mehr als 1.200 Fitnessfans & Professionals mit Star-Presentern aus ganz Europa/USA und entdeckten neue Möglichkeiten für modernes Gruppentraining.

Groupfitness ist relevantes Tool zur Kundenbindung

Hochwertige, motivierende Groupfitness-Angebote sind in der deutschen Studiolandschaft ein wesentliches Tool zur Kundenbindung. Wie vielseitig und facettenreich zeitgemäße Kursangebote sein können, davon konnten sich die über 1.200 Teilnehmer auf dem IFAA-Festival 2022 eindrucksvoll überzeugen. Denn auf den Kursplänen des zweitägigen Mega-Festivals spiegelte sich die komplette Bandbreite an innovativen Gruppentrainings wider: neben beliebten Choreographie-Kursen in den Bereichen Dance & Step, gab es separate Kursschienen für funktionelle Bodyworkouts, hochintensive Power-Konzepte, innovative Outdoor-Formate, anspruchsvolle Gesundheitskurse oder entspannende Body & Mind Konzepte. Trainiert wurde mit dem eigenen Körpergewicht oder mit innovativen Kleingeräten, die von den Teilnehmern vor Ort begeistert getestet wurden.

IFAA

Endlich wieder in der Gruppe trainieren

Mit ihrem facettenreichen Festival-Angebot greift die Messe eine aktuelle Entwicklung auf, die sich in vielen Studios derzeit zeigt: „Nach Monaten des Social Distancing sind viele Mitglieder glücklich wieder in der Gruppe zu trainieren. Unsere Aufgabe als Ausbildungs- und Event-Spezialist ist es, sie mit innovativen Kurs- und Stundenformaten zu begeistern und Trainern Konzepte an die Hand zu geben, mit denen sie die unterschiedlichen Ansprüche ihrer Teilnehmer erstklassig erfüllen können,“ erklärt Jörg Winkler, fachlicher Leiter. Für das Festivalprogramm stellte er genau die richtige Mischung aus innovativen Trends und beliebten Klassikern für unterschiedlichste Zielgruppen zusammen.

Ergänzend zu den über Mitmach-Kursen konnten die Besucher an einem anspruchsvollen Seminar- und Workshop-Programm in den Bereichen Training, Ernährung und Gesundheit teilnehmen. In der großen Expo-Halle zeigten zahlreiche Aussteller und Partner ihre neuesten Produkte mit tollen Festival-Angeboten für die Teilnehmer.

Save the Date

Bereits jetzt sollten sich Fitnessfans und Professionals einen Termin vormerken: Das IFAA Festival 2023 findet am 16./17. September 2023 in Heidelberg statt. Und auch dann wird sich wieder zeigen: Groupfitness bringt die Fitnessbranche in Bewegung!

Quelle: IFAA GmbH