News
06. September 2022

Ein fitterer, gesünderer Planet

Wie es das Fitnessunternehmen „Les Mills” schaffen will

Der neuseeländische Gruppenfitnessanbieter „Les Mills” ist unter dem Motto #forafitterplanet auf der Mission einen fitteren, gesünderen Planeten zu schaffen. Die Initiative „beactive” möchte mit der Europäischen Woche des Sports Menschen in Europa für einen gesunden und aktiven Lebensstil begeistern. Aus diesem Grund ist das Fitnessunternehmen im Jahr 2022 mit verschiedenen Angeboten und Aktionen Teil der Initiative, um Menschen den Spaß an Bewegung nahezubringen und sie ultimativ dazu zu bewegen, sich in Fitness zu verlieben.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Les Mills

Mit dem Antrieb des Fitnessunternehmens, einen fitteren Planeten zu schaffen, indem sie Menschen helfen, sich für Fitness zu begeistern und ihr Leben durch inspirierende Workouts zu verbessern, unterstützt die Marke unter vielen anderen Vereinen, Studios, Organisationen, Verbänden, Unternehmen, Kommunen und Schulen in diesem Jahr die Europäische Woche des Sports.

Mehr Menschen in Bewegung

Um noch mehr Menschen in Bewegung zu bringen, bietet das Unternehmen seinen Partnerstudios, als auch Studios, die noch keine Lizenzpartner sind, zwischen dem 23. und 30. September für eine Woche die Möglichkeit, alle Programme ohne zusätzliche Lizenzkosten anzubieten. In dieser Zeit können zertifizierte Instruktorinnen und Instruktor in allen Studios und Veranstaltungslocations die Magie von Live-Workouts versprühen. Studios können die Workouts in der Aktionswoche in ihren Kursplan aufnehmen oder ihn um Programme erweitern, Veranstaltungen organisieren und das Angebot nutzen, um mehr sowie neue Mitglieder für Gruppenfitness zu begeistern. 20 % Ermäßigung auf Ausbildungen, sowohl für bestehende Instruktorinnen und Instruktor als auch für neue Interessenten, runden das gesamte Angebot ab.

Die Events

Mit verschiedenen Ressourcen und Marketing-Materialien unterstützt das Unternehmen Studios und Instruktorinnen und Instruktor bei der Planung und Bewerbung ihrer eigenen Aktionen. Ein einfacher Guide dient als Unterstützung bei der Planung und Durchführung eines Events, das Mitglieder motiviert, die Gemeinschaft stärkt und neue Menschen für Sport begeistert.

Gemeinsam mit dem Aspria Hamburg Uhlenhorst veranstaltet das Fitnessunternehmen zur Feier der Europäischen Woche des Sports am Samstag, den 24. September ein großes Outdoor-Fitness-Event in Hamburg, um mit gutem Beispiel voranzugehen.

Die Europäische Woche des Sports wurde 2015 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um dem Bewegungsmangel der Europäer*innen zu begegnen. Das Ziel ist, Menschen für einen aktiveren Lebensstil zu begeistern und bewusster ein gesundes Leben zu führen. Europaweit nehmen insgesamt 40 Länder an der Initiative teil.

Während der jährlichen Aktionswoche vom 23. bis 30. September finden in Deutschland unter dem Motto „It’s time to #BEACTIVE“ viele verschiedene Aktionen und Events statt, um den Spaß und die Bedeutung von körperlicher Aktivität zu feiern und Menschen ein Sprungbrett für einen aktiven Lebensstil zu geben.

Quelle: Les Mills