News
05. Mai 2022

Life Fitness und clever fit: Von Anfang an eine starke Partnerschaft

Life Fitness gehört zu den Weltmarktführern für Kraft- und Ausdauergeräte. Als einer der Systemlieferanten der ersten Stunde hat Life Fitness auch an der clever fit Erfolgsgeschichte mitgeschrieben und einen großen Teil der mittlerweile über 500 im Franchise betriebenen Studios ausgestattet.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
clever fit GmbH

Die clever fit GmbH, inzwischen eine der größten Fitnessketten Europas, wurde 2007 von Alfred Enzensberger gegründet, nachdem dieser seine Idee vom „Fitnessstudio für alle“ erfolgreich in München pilotierte. Sein Ziel war es damals, eine Lücke im Fitnessmarkt zu schließen, der geprägt war von wenig einladenden, auf Bodybuilding ausgerichteten „Muckibuden“ auf der einen und teuren Premium Clubs mit allen möglichen, teils überflüssigen, Zusatzangeboten auf der anderen Seite. Enzensberger wollte Training zu günstigen Preisen möglich und damit allen zugänglich zu machen, ohne dabei auf hochwertige Ausstattung, fachkundige Betreuung und angenehme Atmosphäre verzichten zu müssen.

Leistungsfähiges Fitness-Franchisekonzept

Während aus diesen Kerngedanken, die auch heute noch fest im Standard verankert sind, ein leistungsfähiges Franchisekonzept entstand, wurde beim Gerätehersteller Life Fitness stets an innovativen Lösungen gefeilt, mit denen sich das Unternehmen konsequent als einer der weltweit führenden Anbieter für Fitnessgeräte positionieren konnte. So ist es auch wenig überraschend, dass das Unternehmen von Anfang an zum festen Kern der Fitness-Systemlieferanten gehört – bereits im Pilotstudio, das drei Jahre vor Gründung des Franchisesystems unter dem Namen clever fit in München eröffnet wurde, standen Geräte des Herstellers.

Zusammenarbeit der Fitnessunternehmen

Aus einer anfänglich rein geschäftlichen Beziehung hat sich mittlerweile eine Form der Zusammenarbeit etabliert, die nicht nur durch Professionalität, sondern auch durch ein freundschaftliches Verhältnis zwischen den Geschäftsführern, aber auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Unternehmen geprägt ist. Daran will Enzensberger auch mit Blick auf seine ambitionierten Wachstumsziele, die unter dem Motto „Road to 1000“ stehen, festhalten: „Life Fitness hat es geschafft, sich über Jahre mit einem hohen Maß an Qualität und Innovationen in der Fitnessbranche zu behaupten. Wir sind stolz auf diese Partnerschaft und werden auch in Zukunft gemeinsam an Lösungen arbeiten, damit wir mit unserem Geschäftsmodell immer am Puls der Zeit sind“.

Quelle: clever fit