News
15. März 2022

Kongress Nachwuchsförderung NRW

Der Kongress Nachwuchsförderung NRW findet in diesem Jahr vom 25. bis 26. April als hybride Veranstaltung statt – an der Deutschen Sporthochschule Köln und online. Das Thema: Individualisierung und Personalisierung in der Betreuung von Athletinnen und Athleten.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
BlurryMe / Shutterstock.com

Mit dabei sind unter anderem der ehemalige Beachvolleyball-Profi Jonas Reckermann und der ehemalige Athletensprecher und Fechter Max Hartung. Die Moderation übernimmt Claus Lufen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Seit 2011 findet der Kongress Nachwuchsförderung NRW jährlich statt und es steht immer ein anderes aktuelles Thema im Fokus. Er bietet eine herausragende Austauschplattform zwischen Wissenschaft und Praxis. Veranstaltet wird der Kongress von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, ausgerichtet vom Deutschen Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum) der Deutschen Sporthochschule Köln in Kooperation mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen.

Programm

Neben der Präsentation von Konzepten zur Individualisierung und Personalisierung in der Betreuung von Athletinnen und Athleten wird es am ersten Kongresstag inhaltlich auch um die Nachbetrachtung der Pandemie im medizinischen und psychologischen Kontext gehen sowie um Nachwuchsförderung und Individualisierung in NRW-Sportschulen.

Der zweite Tag widmet sich den Themenblöcken Sensoren und Datenanalyse sowie Spezifische Individualisierung im Leistungssport. Themen sind zum Beispiel: Sensoren und Wearables im Alltag von Training und Wettkampf, Menstruationszyklus und Leistungssport bei jungen Athletinnen oder die Zukunft von Sensortechnologien im Sport – Empathokinästhetik .

Das vollständige Programm findet ihr hier.

Die Tagungsgebühr beträgt 60 Euro für die gesamte Veranstaltung, Studierende zahlen 30 Euro und Studierende der Sporthochschule können online kostenfrei teilnehmen. Eine Anmeldung ist ab sofort über die Kongress-Homepage möglich.

Quelle: Deutsche Sporthochschule Köln

Das könnte dich auch interessieren:

5. Symposium des Fitnesswissenschaftsrats Von Wearables und Krafttraining

Fitter mit CBD? Der Nutrition Trend mit eigenem Bereich auf der FIBO

Mehr als ein Hype: Megatrend Digitalisierung auf der FIBO