News
20. Januar 2022

Höhentraining und die Vorzüge von Elektromuskelstimulation

Er ist der Spitzenleichtathlet Deutschlands – Europameister, Deutscher Meister, WM-Dritter, Olympia-Vierter – Kai Kazmirek zählt zu den Weltbesten unter den Zehnkämpfern. Nun verbringen der Profisportler und sein Betreuungsteam eine Woche in Seefeld zur Vorbereitung auf die nächste WM.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
© Neumayr/Christian Leopold

„Kai Kazmirek ist natürlich in Top-Form. Viele Top-Athleten schätzen das Höhentraining in Seefeld und nutzen die Vorzüge von Elektromuskelstimulation, um die Performance gezielt zu steigern.“ so der Tiroler Unternehmer Christian Jäger und Eigentümer des EMS-Trainingssystems EasyMotionSkin, das derzeit auch vom deutschen Astronauten Matthias Maurer bei der ESA-Mission Cosmic Kiss auf der Weltraumstation ISS gegen Muskelschwund und Knochenabbau eingesetzt wird.

Der deutsche Zehnkämpfer und Sportwissenschaftler Kazmirek arbeitet bereits seit vier Jahren mit dem EMS-System als unterstützenden Bestandteil seiner Trainingsroutine: „Es geht ja um Leistungssport und da ist wichtig, dass ich einen klaren Benefit aus dem Training mitnehme.“ Das Setzen neuer Reize, weniger Gewichte bei gleichbleibender Beanspruchung und Entlastung des Rückens sind nur einige der Vorteile, die auch das Trainerteam überzeugten.

EasyMotionSkin_Leopold

Felix Grospietsch, Fitness-Coach von Kai Kazmirek: „Kai ist in 10 Disziplinen spitzenmäßig und holt regelmäßig persönliche Bestwerte und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften etwa im Weitsprung, Hochsprung oder 400 Meterlauf. Dafür trainiert er nicht mehr, sondern intelligent. EMS Training hilft, den Organismus, die Gelenke und das Nervensystem weniger zu belasten und trotzdem die Muskeln maximal anzuspannen. Dadurch kann Kai weniger trainieren und verbessert sich dennoch. Als Athlet bleibt er gesünder und hat eine längere Karriere.“

Kai Kazmirek und Felix Grospietsch (Fitnesscoach) EasyMotionSkin

Gearbeitet wird in der freien Natur und im EasyMotionSkin DOME. Die 1.350 m² große EMS-Erlebniswelt ist Ausbildungs-, Konferenz- und Trainingscenter sowie Kompetenzzentrum für die vielseitigen Businessmodelle entlang der EMS-Wertschöpfungskette.

In der operativen Zentrale des EMS-Herstellers freut man sich über den Besuch aus Deutschland und die Tatsache, dass viele Spitzensportler weltweit zu EasyMotionSkin greifen. „Eine bedeutsame Zielgruppe sind jedoch Menschen, die wenig oder keinen Sport betreiben, aber etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Für sie ist EasyMotionSkin ideal, um mühelos einen Einstieg in ein gesünderes Leben zu finden – und die Motivation zu mehr Bewegung folgt durch das verbesserte Körpergefühl meist ganz von selbst.“ resümiert EasyMotionSkin CEO Jürgen Baltes.

EasyMotionSkin CEO Jürgen Baltes, Zehnkämpfer Kai Kazmirek, EasyMotionSkin Eigentümer Christian Jäger EasyMotionSkin_Leopold