News
16. November 2021

Qualifikation und Motivation von Mitarbeiter/-innen – clever fit Akademie setzt neue Massstäbe

Bildung und Qualifizierung werden bei clever fit seit jeher als wesentliche Voraussetzung für einen dauerhaften Unternehmenserfolg betrachtet. Darauf will das Fitness-Franchisesystem, das zu einem der erfolgreichsten in Europa herangewachsen ist, auch weiter aufbauen. In einem mehrtägigen Kongress haben die Dozentinnen und Dozenten der clever fit Akademie nun den Startschuss für die bevorstehenden Ausweitungen des Bildungsangebots von und für Profis im Fitnessstudioalltag gegeben.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
clever fit GmbH

2011 gegründet, bietet die zur clever fit GmbH gehörenden Akademie heute ein breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche und Führungsebenen von Fitnessstudios an. Angefangen hat alles zu einem Zeitpunkt, als rund 40 Studios unter der Marke clever fit betrieben wurden und sich immer mehr abzeichnete, dass die Qualifikation des Studiopersonals zentralseitig begleitet und zugleich auf eine professionellere Ebene gehoben werden sollte, um langfristig den Ansprüchen gerecht zu werden, die die clever Systemstandards an die MitarbeiterInnen stellen. So wurde dieser Unternehmensbereich in den letzten Jahren stetig ausgebaut und an die Entwicklungsdynamik der Kette selbst, zu der mittlerweile fast 470 Fitnessstudios gehören, angepasst. Die 2019 in Angriff genommene Digitalisierung des Schulungswesens hat durch die rapide Expansion, die fortschreitende Internationalisierung der Marke, aber auch durch die Pandemie massiven Anschub erhalten und die clever fit Akademie zu einem ernstzunehmenden Player auf dem branchenspezifischen Bildungsmarkt gemacht. Dank hybrider Lernmodelle, die die Präsenzausbildungen an den 12 Schulungszentren in DACH gleichermaßen entlasten wie ergänzen, können MitarbeiterInnen künftig noch flexibler, kosteneffizienter, ökologisch verträglicher und dennoch auf höchstem Niveau qualifiziert werden.

Bislang lag noch die Weiterentwicklung des systeminternen Personals im Fokus der Akademie. Nachdem die Qualität und Leistungsfähigkeit des Weiterbildungssystems in mehreren Schritten auf ein so professionelles Level angehoben werden konnte, öffnet man sich 2022 erstmals auch externen TeilnehmerInnen. Drei durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) anerkannte Fachlizenzen, sowie B- und A-Lizenz im Fitnesstraining krönen das neue Ausbildungsprogramm, das neben sportspezifischen und vertrieblich orientierten Schulungen auch vielseitige Angebote aus den Themenbereichen Personality, Führung und Management in der Fitnessbranche beinhaltet. Um diesen zukunftsweisenden Entwicklungen den entsprechenden Rahmen zu geben, hat sich Team der clever fit Akademie vergangene Woche in Schweinfurt zu einem mehrtägigen Kongress getroffen. Neben der praktischen und organisatorischen Vorbereitung des kommenden Schulungsjahres hat man dort ein Leitbild verabschiedet und sich darin gemeinsam der Qualifikation und Förderung von Fachkräften auf verpflichtet.