Gold´s Gym
News · 27. April 2021

„The World‘s Greenest Gym“

Gold's Gym eröffnet in Berlin und ersten Standort in Europa.

Das weltweit einzigartige CO2 neutrale und zusätzlich klimaneutral betriebene Fitnessstudio ist „The World‘s Greenest Gym“ und wurde dafür mit dem „LEED Zertifikat“ (Leadership in Energy and Environmental Design) in Platinum, der höchsten Stufe, ausgezeichnet.

Gold‘s Gym, die bekannteste Fitnesskette der Welt, stellt erstmalig das neue Studiokonzept vor. In Berlin Spandau entstand mitten im Lockdown der Gold‘s Gym Campus Europe, eine 5.200 m² große Anlage, die sowohl CO2- als auch klimaneutral betrieben wird. Der Einsatz von recycelbaren Materialien und einer für Fitnessstudios außergewöhnlichen Energieeffizienz wurde sogar ausgezeichnet. Das Gym erhielt mit dem „LEED Zertifikat“ in der höchsten Stufe Platinum DAS internationale Siegel für besonders nachhaltiges Bauen.

GOLD‘S GYM CAMPUS EUROPE – WELTWEIT EINZIGARTIG GRÜN!

Kein anderes kommerzielles Fitnessstudio kann mit einem derart umweltfreundlichen Zusammenspiel punkten: Im Ausdauerbereich des Studios finden sich 10 Meter hohe Bäume, welche Schadstoffe aus der Luft filtern und die Atmosphäre deutlich verbessern. Hoch strapazierfähi-ge Trainingsböden aus entsorgten Autoreifen oder Kork wurden verlegt. Das Blockheizkraftwerk arbeitet mit Biogas, eine Solarblume speichert Sonnenenergie und Wandfliesen sind aus recycelten Computermonitoren. Gemeinsam mit der TU Berlin wurde zudem eine Technologie ent-wickelt, die es möglich macht auf 150 Radergometern, den sogenannten „Boost Bikes“, aus Muskelkraft Strom zu erzeugen.

Gold´s Gym

THE MECCA OF FITNESS AND BODYBUILDING – QUALITÄT UND PERFORMANCE

Nicht nur beim Thema Nachhaltigkeit macht der aus verschiedenen Teilbereichen bestehende Gold‘s Gym Campus Europe keine Kompromis-se. Die 1965 in Kalifornien gegründete Marke, steht wie keine andere für Leidenschaft und Erfolg beim Training. Frühere Mitglieder wie Arnold Schwarzenegger oder Lou Ferrigno haben im Gold‘s Gym Venice ihre Karrieren gestartet – eine Geschichte die verpflichtet. Das neue Gold‘s Gym definiert durch professionelle Betreuung, der Qualität des Gerätepartners „gym80“ und einer allumfassenden Ausstattung einen völlig neuen Standard auf europäischem Boden. Die Pure Kraft Strong Geräteserie, der Posing Room oder die schwersten goldenen Kurz-hanteln der Welt machen aus Berlin Spandau künftig eine echte Pilgerstätte für Fitness-Enthusiasten. Fans der Marke bekommen mit Eröffnung des Studios sowohl vor Ort als auch im neuen Online-Store eine große Auswahl an Kleidung, Merchandise und Nutrition präsentiert.

Gold´s Gym

Neben einem Outdoor Gym für alle Mitglieder erwartet die Besucher des Campus auch ein Performance Center – zumindest sofern sie Leistungssport betreiben. Dieser speziell aus-gestattete Bereich ist exklusiv für Wettkämpfer vorgesehen. Egal ob Fußballer, Leichtathleten oder Basketballer – hier können Topathleten ihren Trainingsalltag effektiv ergänzen. Mit Eröff-nung wird der Standort auch zum offiziellen Stützpunkt des „Bundes Deutscher Berufsboxer“.

Gold´s Gym

Die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter aber auch Workshops sowie Seminare für Mitglieder werden über die Gold‘s Gym Academy angeboten. In ihr wird das Wissen aus über fünf Jahrzehnten Bodybuilding-Geschichte mit neuen, innovativen Ansätzen fortgeschrieben und über eine Content-Plattform mit der Community geteilt. „Fitness und Bodybuilding ist unsere Leidenschaft. Sie war die treibende Kraft bei der Konzeption des neuen Gold’s Gym Campus Europe. Aber auch die außergewöhnliche Geschichte dieser legendären Marke, ein neues Bewusstsein für Verantwortung und die Wünsche der vielen Mitglieder, die weltweit bei Gold‘s Gym trainieren, haben wir berücksichtigt. Auf das Ergebnis sind wir absolut stolz, denn mit dem Gold‘s Gym Campus Europe können wir unseren Mitgliedern ein leistungsorientiertes Trainingserlebnis, Spaß und Erfolg garantieren. Sobald wir grünes Licht der Regierung bekommen, werden wir eröffnen“, so Pierre Geisensetter, Kommunikationsleiter Studiomarken, RSG Group.

Weitere Informationen auf: www.golds-gym.de