Roadbike Holidays_Christina Neubauer
Produkt · 28. April 2021

Leistungssteigerung durch Sportgetränke

Keine Ausdauereinheit ohne die richtige Erfrischung: Doch welche Getränke sind am besten geeignet für lange Belastungszeiten? Isotonische Getränke schmecken nicht nur gut, sondern liefern dem Körper auch schnell Kohlenhydrate, um bei längeren Einheiten besser durchzuhalten.

Getränke lassen sich prinzipiell in drei Kategorien einteilen: isotonisch, hypertonisch und hypotonisch. Diese drei Bezeichnungen beschreiben die Konzentration gelöster Teilchen (zum Beispiel Elektrolyte oder Salze) in Flüssigkeiten im Vergleich zum Blutplasma im menschlichen Körper. In diesem Zusammenhang ist bei einem hypertonen Getränk (Säfte, zuckerhaltige Limonade etc.) die Teilchen-Konzentration höher, als es im menschlichen Körper der Fall ist. Gerade für Sportler ist dies keine gute Lösung, denn der Körper kann Flüssigkeiten nur dann verarbeiten, wenn die Konzentration dieser Flüssigkeit identisch mit der des Körpers ist. Der Nachteil ist demnach, dass der Körper zur Verdünnung der hypertonen Getränke Wasser in den Darm abgeben muss, was wiederum zu einem erhöhten Durstgefühl führt. Ebenso ungünstig ist die Situation bei hypotonen Getränken. Beim Verzehr solcher Flüssigkeiten, wie etwa Leitungswasser, kann der Körper das aufgenommene Wasser nicht halten und scheidet es umgehend wieder aus.

Welches Getränk beim Ausdauersport?

Ein isotonisches Getränk bietet daher den besten Effekt, da es die gleiche Anzahl gelöster Teilchen wie das Blut enthält und somit am schnellsten vom Körper aufgenommen und verwertet werden kann. Das auf hochwertige Nahrungsmittelergänzung spezialisierte Unternehmen Xenofit bietet eine breite Auswahl dieser effektiven Sportgetränke. Das isotonische Kohlenhydratgetränk Xenofit competition wurde extra für langandauernde Ausdauereinheiten entwickelt. Während der Belastung liefert es eine ausgewogene Mischung blutzuckerstabilisierender Kohlenhydrate und hält die Leistung des Sportlers dadurch konstant auf einem hohen Level. Das Geheimnis ist der Mix aus kurzkettigen, also schnell verfügbaren Zuckern wie etwa Fructose oder Glucose sowie längerkettigen Kohlenhydraten in Form von Maltodextrin. Das isotonische Getränk Xenofit competition sorgt aufgrund dieser optimalen Zusammensetzung von Kohlenhydraten in Verbindung mit Natrium für eine schnelle Flüssigkeitsaufnahme in das Blut.

Ein isotonisches Getränk mit leckerem Geschmack

Xenofit competition gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen: Citrus-Frucht, Früchte-Tee, Grüner Apfel und Mango/Maracuja. Es handelt sich dabei um kein Fertiggetränk, sondern um Pulver zum Auflösen in Wasser. Zur Auswahl stehen eine Vorratsdose für acht Liter oder die Packung, mit fünf Portionsbeuteln für je 1/2 Liter Getränk. Als isotonisches Getränk eignet sich Xenofit competition ideal für lange Ausdauereinheiten.

Xenofit