Xenofit
News · 26. April 2021

Energieriegel für die nötige Power

Millionen von Menschen in Deutschland halten sich durch verschiedenste Ausdauereinheiten fit. Wichtig ist, beim Training stets auf die richtige Energiezufuhr zu achten. Besonders praktisch sind dabei Kohlenhydrat-Riegel, die allen Anforderungen des Körpers gerecht werden.

Keine Energie, kein Training

Beim Training wird geschwitzt – und das ist auch richtig so. Ohne die richtige Zufuhr an Kohlenhydraten, vor oder während des Trainings, kommt jeder Sporttreibende früh außer Atem, fühlt sich schwach und bringt weniger Leistung. Dies ist jedoch nicht das einzige Warnsignal, dass es an Kohlenhydraten mangelt. Dazu gesellen sich Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwächen. Von daher sollten Kohlenhydrate als Treibstoff fürs Training und alle anderen körperlichen oder geistigen Aktivitäten betrachtet werden. Allerdings ist es kurz vor oder während des Trainings äußerst unpraktisch, beispielsweise einen Teller Vollkornnudeln zu essen, um die Kohlenhydratspeicher aufzuladen. Um trotzdem genug „Treibstoff“ für das nächste Work-out zu bekommen, gibt es mittlerweile einfachere und leckerere Methoden.

Die praktische Lösung: Ein Energieriegel

Ein Kohlenhydratriegel ist praktisch, effizient und lecker. Die kleinen „Kraftpakete“ passen in jede Tasche und sind schnell zu verzehren. Bei vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen ist für jeden eine passende Sorte dabei. So ist es auch beim Xenofit energy bar: Dieser Kohlenhydrat-Riegel erfüllt mit seiner optimierten Zusammensetzung aus Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß die modernen Anforderungen an einen Sport-Riegel.

Xenofit energy bar unterstützt die Empfehlung der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung), mehr als 50% des Energiebedarfs durch Kohlenhydrate zu decken. Wichtiger Bestandteil von allen fünf erhältlichen Geschmacksrichtungen sind Haferflocken. Auf das Zusetzen von geschmacksförderndem Fett und künstlichen Farbstoffen wird verzichtet. Zusätzlich enthält der Xenofit energy bar wichtige Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere die für den Energiestoffwechsel notwendigen Vitamine B1, B2, B6 und Niacin, sowie das „Sportler-Mineral“ Magnesium und das „Knochen-Mineral“ Calcium. Magnesium trägt u. a. zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Calcium wird für gesunde Knochen benötigt. 5 Sorten stehen zur Auswahl: Aprikose, Banane, Cranberry, Schoko/Crunch und Ingwer/Limone. Für Vegetarier geeignet.

Weitere Informationen: www.xenofit.de