Rawpixel.com / shutterstock.com
News · 04. März 2021

Mrs.Sporty erhält Gütesiegel

Hohe Zufriedenheit im Fitness-Unternehmernetzwerk Mrs.Sporty

Mrs.Sporty Fitnessstudio-Betreiber sind mit ihrem Franchisegeber und seinen Leistungen besonders zufrieden – das ergab die umfassende Partnerzufriedenheitsbefragung der unabhängigen Analysegesellschaft igenda. Die Ergebnisse sind so positiv, dass das Fitness-Franchiseunternehmen den renommierten igenda-Award in Silber erhält. Bei der Analyse wurden Franchisenehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anonym nach ihrer Zufriedenheit in allen Geschäftsbereichen ihrer Franchisepartnerschaft mit Mrs.Sporty befragt, darunter: Produkt, Marktauftritt der Frauenfitnessmarke und alle Leistungen der Systemzentrale. Nur jene Unternehmernetzwerke, die hervorragende Ergebnisse erreichen, erhalten das Gütesiegel.

Mrs.Sporty

„Wir können nur erfolgreich sein, wenn auch unsere Partner zufrieden sind, voll hinter unserem Konzept stehen und wir stetig an Potentialen arbeiten“, erklärt Niclas Bönström, CEO und Gründer von Mrs.Sporty. „Die Fitness- und Gesundheitsbranche treffen die Lockdowns extrem hart. Dass wir in dieser schwierigen Zeit für eine sehr hohe Zufriedenheit in unserem Fitness-Unternehmernetzwerk ausgezeichnet wurden, ist wirklich besonders. Es zeigt auch, welche Kräfte unsere Gemeinschaft in diesen Krisenzeiten mobilisiert und dass wir neben dem Wunsch uns stetig zu verbessern, unsere Partner mit Investitionen und Lösungen unterstützen.“

  • Die Franchisepartner schätzen vor allem die sehr gute Qualität der von Mrs.Sporty angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie die hohe Zufriedenheit ihrer Kunden mit dem Angebot.
  • Franchisenehmer bestätigen, dass sie einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil mit dem Mrs.Sporty Konzept am Markt haben, der durch die Investierung in die Digitalisierung und Produktweiterentwicklung ihres Franchisegebers auch langfristig bestehen bleiben wird.
  • In Krisensituationen bieten Netzwerke wie Franchisesysteme Unternehmern besonders viel Unterstützung.

Bewertung der Produktqualität

Die Zufriedenheitsbefragung fand zwischen Dezember 2020 und Januar 2021 mit Mrs.Sporty Franchisepartner*innen aus der gesamten DACH-Region statt. Die anschließende Auswertung erfolgte nach strengen wissenschaftlichen Kriterien und hohen Anforderungen. Insbesondere die Qualität der von Mrs.Sporty angebotenen Produkte und Dienstleistungen beurteilten die befragten Partner*innen als sehr gut. Die Einschätzung spiegelt sich gleichermaßen in dem Feedback der Kundinnen wider: Denn nach Angaben der selbstständigen Clubbesitzer*innen sind auch ihre Mitglieder insgesamt sehr zufrieden mit dem Mrs.Sporty Club- und Onlineangebot.

Starke Marktpositionierung

Als äußerst positiv bewerteten die Unternehmer zudem den starken Wettbewerbsvorteil des Mrs.Sporty Fitnesskonzepts am Markt. Die konstante Weiterentwicklung im Produktbereich kommt bei den Partnern gut an: So erhielt Mrs.Sporty gute Noten für die Innovationskraft und die zeitgemäße Anpassung an die Kundenwünsche. Unter anderem gehört dazu die Erweiterung des funktionellen Trainingskonzepts, die Einführung von Apps sowie einer Online-Trainings-Plattform für Clubmitglieder.

Starkes Zeichen

„Der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung innerhalb der Unternehmergemeinschaft sind insbesondere in Zeiten der Pandemie eine Stärke“, stellt Bönström fest. Über die positive Bewertung der Beziehung zu anderen Mrs.Sporty-Franchisenehmern freut sich der Franchisegeber daher besonders. „Eine hohe Partnerzufriedenheit ist einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg einer Franchisemarke“, erläutert igenda-Geschäftsführer Dr. Martin Ahlert. „Auf die positiven Ergebnisse kann Mrs.Sporty stolz sein, denn das Franchisesystem ist bereits seit 15 Jahren am Markt und hat im Vergleich zu anderen sehr viele Partner*innen.“ Allein in der DACH-Region setzen 257 Franchisenehmer das Frauenfitnesskonzept an 330 Standorten als selbstständige Unternehmer um.

Entscheidend für die Vergabe des Siegels sind außerdem gute Bewertungen in der Gesamtzufriedenheit, Wiederwahl, Weiterempfehlung des Systems sowie die Verbundenheit mit System. Damit ist das Gütesiegel ein wichtiger Indikator für alle potenziellen Gründer, die mit dem Gedanken spielen, sich einem Unternehmensnetzwerk anzuschließen. „Trotz der hohen Zufriedenheit, setzen wir uns mit dem Feedback aus der Befragung detailliert auseinander und arbeiten weiterhin aktiv daran, unsere Leistungen für unsere Partner*innen zu verbessern“, erklärt Niclas Bönström.

Die Ergebnisse der igenda-Befragung fließen in die Systemchecks der Franchiseverbände ein, die Franchisesysteme prüfen und zertifizieren. Details zu Teilergebnissen der Mrs.Sporty Franchisepartner-Zufriedenheitsbefragung stehen auf folgender igenda-Seite zur Verfügung: https://analyse.igenda.de/21048

Quelle: Mrs.Sporty

Das könnte dich auch interessieren

Studiozugang corona-sicher gestalten