Pressmaster / Shutterstock.com
News · 11. Februar 2021

Athletes train with Technogym

Technogym ist Partner der FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaften in Cortina

Technogym ist Partner der FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaften, die vom 07. bis 21. Februar 2021 in Cortina stattfinden. Zum ersten Mal in der Geschichte der Alpine Ski-Weltmeisterschaften wurden höher gelegene Trainingsmöglichkeiten – in der Nähe des Startbereichs – für das unmittelbare Aufwärmen vor dem Rennen eingerichtet.

Technogym

Technogym Bench ist die All-in-One-Komplettlösung, die alle Tools für ein vollständiges Workout beinhaltet. Dank des edlen und platzsparenden Designs passt sie perfekt in jede Umgebung und verwandelt auch den kleinsten Raum in ein Functional Training Gym. Technogym Bench beinhaltet Bänder, Kurzhanteln, Knuckle Weights und Übungsmatten und gestaltet Ihr Training mit über 200 Grundübungen noch abwechslungsreicher und motivierender.

Über 14 Tage hinweg kämpfen die Athleten aus 70 Ländern um 13 Titel in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Alpine Kombination und zum ersten Mal auch im Parallel-Slalom.

Die Kondition eines Athleten ist maßgeblich für die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit und kann im Wettkampf auch im höchsten Niveau ausschlaggebend für den Erfolg sein. Dank der langjährigen Erfahrung mit der Vorbereitung von Profi-Sportlern ist es Technogym möglich, die Athleten mit den innovativsten Trainingsprodukten zu unterstützen.

Die Zusammenarbeit mit der Alpine Ski-WM unterstreicht die Positionierung von Technogym als Referenzmarke im weltweiten Elite-Sport. Technogym war offizieller Lieferant der vergangenen acht Olympischen Spiele und ist die Marke für Athleten und Prominente auf der ganzen Welt. Derzeit ist Technogym Partner der bekanntesten Fußballvereine der Welt, darunter unter anderem Juventus Turin, Inter Mailand und Paris Saint-Germain. Zudem arbeitet Technogym mit Tennisprofis wie Rafael Nadal sowie den Formel 1 Teams Ferrari und McLaren zusammen.

Quelle: Technogym