Buchtipps für Fans von Low Carb und Keto: Warum Verzichten nicht unbedingt Verzicht bedeutet…

Gutes Brot und leckere Brötchen liebt jeder. Was aber, wenn man sich low carb ernährt? Darauf verzichten?

Low Carb Baking. Brot, Brötchen und Baguette

Diana Ruchser zeigt daher in Low Carb Baking, wie man schmackhaftes Low-Carb-Brot oder -Brötchen zu Hause backt. Von Klassikern wie Baguette, über verfeinerte Backwerke wie Laugen-Käse-Stangen, bis hin zu süßem Gebäck wie Schokohörnchen oder Brotgerichten wie Semmelknödel oder Arme Ritter ist hier alles dabei. Dabei sind alle Rezepte glutenfrei und mit Step-by-Step-Anleitungen sowie praktischen Tipps zum Backen ohne Mehl versehen. Ein Standardwerk für alle, die sich der Low-Carb-Ernährung verschrieben haben.

Keto your life

Gewicht verlieren und Gewicht halten – ohne Heißhunger. KETO macht es möglich. Denn bei der ketogenen Ernährung gewinnt der Körper Energie aus dem Fett in unserer Nahrung und den vorhandenen Fettdepots, die so Schritt für Schritt schmelzen werden. Ernährungsexpertin Jane Faerber erklärt in Keto your life!, wie der Einstieg zu KETO gelingt, die Vielfalt auf dem Speiseplan erhalten bleibt und man ganz leicht den Überblick über geeignete Lebensmittel behält. Mit über 100 Rezepten mit Nährwertangaben, praktischem Wochenplan und übersichtlicher Kohlenhydrate-Tabelle.

Mehr zu den Büchern:

Low Carb Baking

Keto your Life