Advertorial
FitnessConnected 1/2021

Mit den digitalen Helfern von Just Functional den Praxisalltag vereinfachen und Umsätze steigern

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Just Functional GbR

Um wirtschaftlich zu sein, müssen Physiotherapeuten Zusatzangebote in den Praxen anbieten. Die Integration eines Selbstzahlerbereichs hilft langfristig die Patienten zu binden sowie Interessenten zu gewinnen. Investitionen in moderne, unkomplizierte und platzsparende Trainingskonzepte stellen hier eine Lösung dar. Just Functional hilft Therapeuten und Trainern den Praxisalltag zu vereinfachen und deren Umsatz zu steigern.

Patienten und Therapeuten überfordert beim Funktionellen Training

Funktionelle Übungen sind für die meisten Patienten schwer zu merken und nachzumachen. Zudem haben Patienten Angst bei der Übungsausführung etwas falsch zu machen und für Therapeuten ist Functional Training sehr zeit- und betreuungsintensiv. Dennoch weiß jeder Therapeut wie wichtig die funktionellen Übungen für den Therapie- und Trainingserfolg sind.

Digitale Unterstützung als Problemlöser im Praxisalltag

Just Functional hilft mit den funktionellen virtuellen Trainingsstationen MoveOne die Probleme und Ängste der Patienten beim funktionellen Training zu nehmen sowie Therapeuten im Praxisalltag tatkräftig unter die Arme zu greifen. Umständliche Beschreibungen und Strichmännchen auf Trainingsplänen in Papierform gehören der Vergangenheit an. Die MoveOne Station leitet die Übungen per Video an, damit diese korrekt vom Patienten nachgemacht werden können, gleichzeitig dient ein Spiegel der Bewegungskontrolle. Therapeuten müssen daher nicht dauerhaft während der Übungsausführung anwesend sein.

Wie können Therapeuten mit den MoveOne Stations arbeiten und den Umsatz steigern?

Mit der re-pe-t (Remote Personal Training) Funktion können Physiotherapeuten den Patienten Trainingspläne in Form von QR-Codes erstellen und somit ein ferngesteuertes Personal Training anbieten. Der Clou des QR-Codes ist, dass der Therapeut die Übungen für die Patienten vor dem Einweisungstermin im Trainertool online erstellen kann und diesen Code dem Patienten vorab zusendet oder persönlich übergibt. Auf dem QR-Code sind die Informationen für das individuelle Training des Patienten gespeichert. Physiotherapeuten können sich diese Dienstleistung bzw. Trainingsbetreuung bezahlen lassen und für die Nutzung der MovOne Stations 10er Karten oder Mitgliedschaftenverkaufen.

Mit der Produkterweiterung re-pe-t at HOME haben Just Functional Kunden die Möglichkeit, das Training der MoveOne Station zu Hause am Tablet, Laptop oder Smartphone ohne Kundenanmeldung oder Registrierung und ohne App wiederholen zu lassen. re-pe-t at HOME ist ideal als Hausaufgabe begleitend zur

Therapie, als Ergänzung zum bestehenden Training, als extra Service während eines Urlaubs oder einer Geschäftsreise und für zukünftige Hybridlösungen.

Die digitalen Helfer von Just Functional – Eine gelungene Kombination aus klassisch professioneller Betreuung durch Fachpersonal und digitaler Unterstützung.

Just Functional stellt seit 2013 digitale funktionelle Trainingsstationen für zukunftsweisende Physio- therapiepraxen, gesundheitsorientierte Fitnessclubs, HotelsundBetriebe(BGF)her.

Mehr Infos unter www.just-functional.com

Just Functional GbR

Dieser Artikel ist erschienen in

FitnessConnected 1/2021

Erschienen am 15. Oktober 2021