In einer Gruppe sollte die Chemie stimmen. Privat suchen wir uns die Gruppe persönlich aus, im Beruf sind die Arbeitskollegen vorgegeben. Um ein gutes Miteinander in der Belegschaft zu fördern, werden Teambuilding-Maßnahmen eingesetzt. Eine moderne Methode sind sogenannte Escape Rooms. Aber was bringt es wirklich?

Was macht ein gutes Team aus?

Ein Team ist ein heikles soziales Gefüge, welches seit vielen Jahren untersucht wird. Der Konzern Google startete dazu das zweijährige Projekt Aristoteles. Psychologen, Statistiker, Soziologen und Ingenieure analysierten rund 180 Teams und dokumentierten, was ein effizientes Team ausmacht. Untersuchte Fragestellungen waren unter anderem: Kommt es auf gemeinsame Interessen an oder sollten die Hobbies divergieren? Sind intro- oder extrovertierte Mitglieder von Vorteil oder sind private Kontakte zwischen den Mitarbeitern förderlich oder eher hemmend?