Machen wir uns nichts vor. Die größten Probleme der Branche sind weiterhin ungelöst: Die Fluktuation von rund 20 Prozent ebenso wie die quantitativ und qualitativ meist ungenügende Betreuung. Beide Baustellen mit der Gamification als Allheilmittel bearbeiten zu wollen, würde allerdings die Quadratur des Kreises erfordern. Trotzdem setzen viele auf „die Anwendung spieltypischer Elemente in einem spielfremden Kontext“, wie Wikipedia die Gamification definiert.

Noch Spaß oder schon Masochismus?