Advertorial
FitnessConnected 1/2021

Die Trainingswelten von milon und five – ein neues ganzheitliches Gesundheitskonzept

Lesezeit: ca. 2 Minuten
milon Industries GmbH

Mehr Möglichkeiten, mehr Freiheit und mehr Erfolg im Training – das versprechen die neuen Trainingswelten von milon und five. Dank des modularen Aufbaus lassen sich bestehende Konzepte und Techniken sinnvoll kombinieren und alle Zielgruppen adressieren – vom Patienten bis zum Leistungssportler.

Die neuen Trainingswelten vereinen ganzheitliches, nach neuesten sportwissenschaftlichen und physiotherapeutischen Erkenntnissen ausgerichtetes Kraft- und Beweglichkeitstraining auf effiziente Art und Weise. Gerade bei Neukunden standen Trainer oder Trainierende bislang oft vor einer Richtungsentscheidung: Gehe ich eher den medizinischen Weg oder den allgemeinen Fitnessweg? Diese Festlegung führt in der Praxis zu vielen unnötigen Einschränkungen. Mit den neuen Trainingswelten von milon und five gehört dies ab sofort der Vergangenheit an. Das neue Konzept bietet eine schlüssige Kundenreise, die alle relevanten Facetten des Trainings abbildet, den Erfolg der Trainierenden sicherstellt und dem Betreiber nachvollziehbare und effiziente Prozesse auf der Trainingsfläche ermöglicht.

Für jeden das perfekt angepasste Training

Von der geführten Bewegung hin zur freien Kraft-Koordination bieten die verschiedenen Module allen Trainierenden ein dauerhaft abwechslungsreiches Erlebnis – samt Trainingskontrolle und smarter Steuerung. Das geht bei der biomechanischen Funktionsanalyse und dem Screening los und reicht bis zum mehrdimensionalen Training. Ein zentrales Element bildet die neue Kombination aus Kraft und Beweglichkeit, aber auch die Ausbildung von kognitiven Fähigkeiten hat in den neuen Trainingswelten ihren Platz. Und wer sich beim freien Training sicherer fühlt, kann mit dem völlig frei konfigurier-baren Satztraining an den Q free-Geräten arbeiten.

Neues Live-Feedback Q snake

Q snake ist eine neue Form des Live-Feedbacks, die das Trainingserlebnis noch intensiver und effektiver macht. Die Entwicklung vereint die Erfahrung von Top-Trainern mit der Rückmeldung von Trainierenden aller Alters- und Könnerstufen und dem Know-how von ausgewiesenen Gaming-Experten. Die Neuerungen von Q snake sind vielfältig. Am offensichtlichsten ist der neue Look in Schlangenform, der sich mit vielen Farb- und Design-Varianten individualisieren lässt. Hinter dem optischem Facelift stecken aber vor allem handfeste Praxis-Vorteile, die sowohl das Trainingsgefühl als auch die Motivation auf ein neues Level heben. Q snake wurde für die spezifischen Anforderungen jedes Trainingsgeräts separat konfiguriert. Auch an die verschiedenen Trainingsziele ist Q snake perfekt angepasst: Muskelaufbau, Abnehmen, Schmerzfreiheit und alle weiteren hinterlegten Motive gehen einher mit unterschiedlichen Haltephasen, Geschwindigkeiten und Bewegungsausführungen.

„Es ist das beste Live-Feedback, das ich bislang an elektronischen Geräten gesehen habe. Das Gefühl von Q snake lässt sich nur schwer erklären, man muss es einfach ausprobieren und selbst spüren,“ so Wolf Harwath, Geschäftsführer der milon Gruppe und Trainingsexperte.

Q snake ist als kostenloses Update für alle milon Q Geräte erhältlich. Weitere Infos unter www.milon.com/qsnake

Alle Infos zu den milon & five Trainingswelten finden Sie unter www.milon.com/trainingswelten

milon Industries GmbH

Dieser Artikel ist erschienen in

FitnessConnected 1/2021

Erschienen am 15. Oktober 2021