Was ist der Unterschied zwischen einem schlecht geführten Fitnessstudio und der Fitness-Branche? Antwort: Das Studio hat wenigstens eine Führung – die Branche dagegen nicht. Klar, es gibt eine Handvoll Verbände im Fitnessmarkt, aber eben keine echte Verbandsführung. Dabei bräuchte der Fitnessmarkt zur Zeit nichts nötiger, als eine authentische und anerkannte Vertretung seiner gemeinsamen Interessen. Besonders damit der anhaltende Boom sich nicht weiter zu einer Blase aufbläht, die schon bei der nahenden Konjunkturdelle zu platzen droht.