Sergey Tinyakov / Shutterstock.com
News · shape UP Business 2/2020

Kein billiges Versprechen

Mit dem Zertifikatsprogramm Corporate Social Responsibility Manager fordert die BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation Unternehmen heraus, mit Haltung, Initiative und Mut voranzugehen. Viele Firmen machen sich auf den Weg, um einen freiwilligen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung zu leisten. Entscheidend ist, dass aus gut gemeinten Initiativen keine billigen White-washing-Tricks werden. Gefragt sind Konzepte, die die Grundlage für verantwortungsvolle Unternehmenszukunft liefern. Und das Marketing muss den Beweis antreten, dass sich Ökologie und Ökonomie gepaart mit sozialen Zielen vereinen lassen. Der berufsbegleitende Lehrgang startet am 16. September 2020 und umfasst zehn Tage.

https://su.rpv.media/5c