Andrii Yalanskyi / shutterstock.com
News · shape UP Business 4/2019

Neue Kooperation

Eine neue Unternehmenskooperation findet zwischen dem Urban Sports Club und der Deutschen Telekom statt. Dies ist nur eine von unzähligen Unternehmenskooperationen des Sportanbieters. Mit sofortiger Wirkung können die rund 100.000 Telekom-Mitarbeiter nun bei den zahlreichen Partnern von Urban Sports Club trainieren. Spinning, Schwimmen, Yoga, Fitness und Massage gehören zum Angebot, um nur ein paar zu nennen. Das bedeutet, die Telekom-Mitarbeiter können ab jetzt ein Angebot von über 50 Sportarten nutzen. Mit Urban Sports Club sind sie nicht an feste Lokalitäten angebunden. Das Unternehmen kooperiert mit einer großen Anzahl an Sportanbietern in ganz Deutschland. Das bringt gewisse Vorteile mit sich. Dementsprechend können sich alle Mitarbeiter dadurch ihr individuelles Sportprogramm bei den verschiedenen Partnern von Urban Sports Club selbst zusammenstellen und ausüben. Das garantiert ein maximales Maß an Flexibilität. Aber nicht nur Mitarbeiter am Firmenstandort können das Angebot nutzen. Auch Geschäftsreisende können sich mit der Smartphone-App in allen deutschen Städten einloggen, sowie in Frankreich, Italien, Spanien und Portugal.