News · shape UP Business 1/2019

Migros übernimmt Greinwalder & Partner

Die Migros Freizeit Deutschland GmbH betreibt seit 2012 Anlagen von „ELEMENTS Fitness und Wellness“. Seit drei Jahren hat sie auch die INLINE Unternehmensberatung mit dem INJOY Franchisekonzept im Portfolio. Rückwirkend zum 1. Januar 2019 übernimmt Migros die Marketing- und Unternehmensberatung Greinwalder & Partner aus München, ebenfalls ein führendes Unternehmen des deutschen Fitness- und Gesundheitsmarktes. Das Ergebnis dieser Übernahme ist ein fusioniertes Unternehmen namens „ACISO“, das erstmals auf der kommenden FIBO auftreten wird.

Das neue Unternehmen ACISO besteht aus drei Geschäftsbereichen: einer Unternehmensberatung, verschiedenen Franchisesystemen und eigenen Studiobetrieben. Die Marken ELEMENTS, INJOY und FT-CLUBS werden fortgeführt. Die Akademieleistungen werden unverändert angeboten und zukünftig ausgebaut.

Ab Mitte des Jahres wird ACISO an einem gemeinsamen Standort in München verlegt; die INLINE-Zentrale am bisherigen Standort Dorsten wird geschlossen. Designierter CEO ist Oliver Sekula. Thomas Nemmaier wird als sein Stellvertreter den Fokus auf die Zusammenführung der Unternehmen sowie die Weiterentwicklung der Bereiche Consulting und Kreation setzen. Sandra Geiselhardt und Ralf Kriegel verantworten weiterhin die ELEMENTS-Studios und übernehmen zusätzliche Aufgaben in leitenden Positionen. Stephan Pfitzenmeier, CEO der INLINE Unternehmensberatung der vergangenen 14 Monate, leitete die Übernahme Greinwalder und Partners ein und verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen nach der Übergabe. Bei Bedarf steht er dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite. Die Migros Freizeit Deutschland GmbH bedankt sich für sein Engagement in der Weiterentwicklung des Unternehmens INLINE und des Franchisesystems INJOY.

Die Übernahme Greinwalder & Partner steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe durch die Wettbewerbsbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Oliver Sekula, CEO Greinwalder & Partner, und René Kalt, Geschäftsführer der Migros Freizeit Deutschland GmbH Genossenschaft Migros Zürich